Dakar 2021: X-raid stellt den MINI JCW Buggy für die Rally Dakar 2021 vor

Dakar 2021: X-raid stellt den MINI JCW Buggy für die Rally Dakar 2021 vor

04. Dezember 2020

  • STC setzt als neuer Partner des Teams auf den Dakar-Sieger
  • Neues Design für beide MINI JCW Buggy

Wie bereits bekanntgegeben treten die beiden Crews Carlos Sainz und Lucas Cruz (beide ESP) sowie Stéphane Peterhansel und Edouard Boulanger (beide FRA) in den beiden MINI John Cooper Works Buggys bei der Dakar 2021 in Saudi Arabien an.

Neben langjährigen Partner wie Red Bull kann das X-raid Team für die Dakar 2021 mit STC* auch eine neue starke Kooperation bekanntgeben. Das saudi-arabische Digital- und Telekommunikationsunternehmen wird auch auf den beiden MINI JCW Buggy zu sehen sein, die auch mit einem komplett neuen Design antreten. Dies wird zum ersten Mal bei den Hail Bajas 1 und 2 Mitte Dezember 2020 in Saudi Arabien in Action zu sehen sein.

Trotz der Coronakrise und der dadurch eingeschränkten Testmöglichkeiten, konnte der Buggy von den X-raid Ingenieuren weiter verbessert werden. So haben sie unter anderem viele Bauteile analysiert und optimiert, um das Gesamtgewicht weiter reduzieren zu können. Zudem wurde die Aufhängungsgeometrie und das Setup optimiert.

Sainz und Cruz reisen als Titelverteidiger nach Saudi Arabien. Die beiden konnten im vergangenen Januar gewinnen und damit den fünften Dakar-Sieg für X-raid einholen. Für Sainz war es der dritte Erfolg bei der legendären Wüstenrallye. Einer seiner schärften Konkurrenten im Kampf um den Gesamtsieg ist sein Teamkollege Peterhansel. Der Franzose startet zwar zum ersten Mal mit seinem neuen Co-Piloten Boulanger bei einer Dakar, jedoch konnten die beiden bereits bei der Vorbereitungsrallye im Oktober eine Top-Platzierung einfahren. Zudem kann Peterhansel auf die Erfahrungen von 13 Dakar-Siegen zurückgreifen.

Sven Quandt, X-raid Teamchef: „An unserem Firmensitz in Trebur sind die Vorbereitungen abgeschlossen und ein Großteil des Equipments ist nun in Marseille und wird nach Jeddah verschifft. Den Start der Dakar 2021 können wir kaum noch erwarten und die Route sieht sehr vielversprechend aus. Natürlich ist unser oberstes Ziel, den Titel zu verteidigen. Dafür haben wir wieder starke und erfahrene Fahrerpaarungen am Start, so dass nicht nur der MINI JCW Buggy, sondern auch die Piloten im vierradangetriebenen MINI JCW Rally um den Sieg mitfahren können. Trotz der Einschränkungen, mit denen wir in diesem Jahr leben mussten, konnten wir beide Modelle weiterentwickeln und verbessern.“

Carlos Sainz, amtierender Dakar-Sieger: „Ich bin mental und körperlich bereit für die Dakar und auch der MINI JCW Buggy funktioniert sehr gut. Bei der Dakar trete ich zum dritten Mal in einem MINI an und wir konnten uns von Jahr zu Jahr steigern. Natürlich ist es möglich, wieder zu gewinnen. Aber bei der Dakar wird dir nichts geschenkt. Ich fühle mich auf jeden Fall schnell genug, um den Sieg mitzukämpfen.“

*STC:
Die Saudi Telecom Company, ist ein in Saudi-Arabien ansässiges Digitalunternehmen und ein Pionier im Bereich der Digitaltechnik, und fokussiert sich stets auf Innovation und Fortschritt. STC bietet eine Vielzahl von ICT-Lösungen und digitalen Dienstleistungen in verschiedenen Kategorien an, darunter Telekommunikation, IT, Finanztechnologie, digitale Medien, Cybersicherheit und andere anspruchsvolle digitale Lösungen.

Zurück zur Übersicht

X-raid Partner

  • MINI
  • John Cooper Works
  • Akrapovič
  • Argentina Moto GP
  • BF Goodrich
  • Delta Q
  • Alfred Kärcher SE & Co. KG
  • RECARO
  • Reiger Suspension
  • Sparco S.p.A.
X-raid Partner

© 2021 X-raid Team.

X-raid Team