Update: Nani Roma

Update: Nani Roma

09. Januar 2018

  • Keine Knochenbrüche festgestellt.

  • Alex Haro blieb unverletzt.

Joan Nani Roma wurde nach seinem Unfall am Ende der gestrigen dritte Etappe der Dakar 2018 in ein Krankenhaus nach Lima gebracht. Dort wurden bei Roma keine Knochenbrüche festgestellt. Er blieb zur Beobachtung im Krankenhaus. Sein Co-Pilot Alex Haro blieb bei dem Unfall unverletzt.

„Wir sind froh, dass es Nani soweit gut geht“, so Teammanager Sven Quandt, „und dass Alex unverletzt geblieben ist. Beide waren hochmotiviert und hatten sich für diese Dakar viel vorgenommen. Für das Team ist es eine weitere schlechte Nachricht und wir hoffen, dass uns das Pech nun verlassen hat.“

Zurück zur Übersicht

X-raid Partner

  • MINI
  • John Cooper Works
  • Akrapovič
  • Argentina
  • Argentina Moto GP
  • BF Goodrich
  • Delta Q
  • Kärcher
  • MAGNA
  • RECARO
  • Reiger Suspension
  • Shell V-Power
  • Sparco S.p.A.
  • Vision Advisors
X-raid Partner

© 2018 X-raid Team.

X-raid Team